Hummel Omnicourt Z8 im Test 2017

Hummel hat mit dem Omnicourt Z8 die neuste Auflage der beliebten Omnicourt-Reihe herausgebracht. Der Schuh wird von keinem geringeren als Mikkel Hansen getragen. Nun haben auch wir geschaut, wie sich der Schuh in der Halle so macht.

Unsere Bewertung zum Hummel Omnicourt Z8

Dämpfung: 9 Punkte

Der Hummel Omnicourt Z8 hat mit der Bounce-Polsterung  im Vorderfußbereicheine gute und  Solide  Dämpfung. Man Fühlt sich bei jeglichen Sprüngen und Landungen sehr wohl.  Besonders hervorzuheben ist die Dämpfung der Ferse durch das Shock Point EVO-System.

Tragekomfort / Passform: 9 Punkte

Schon beim Ersten Anziehen des Omnicourt Z8 fällt auf, dass dieser Handballschuh eine Besonderheit hat: Er hat im Fersen und Knöchelbereich eine Art „Innenschuh“, welcher sich an den Fuß anschmiegen und ihm Halt geben soll. Wir waren von diesem System in unseren Tests sehr begeistert und vollkommen Überzeugt, denn das Gefühl einer „zweiten Haut“ wird so sehr gut vermittelt.  Anfänglich hat der Schuh bei sehr schmalen Füßen – besonders bei schmalen Fersen – am Hacken etwas gedrückt, da dort das Polzter sehr dünn ist. Dieses Drücken ist jedoch noch einigen Trainingseinheiten wieder nahezu verschwunden. Bei allen Normalen bis Breiteren Füßen lag der Omnicourt Z8 von beginn an nahezu Perfekt am Fuß. Des weiteren ist uns aufgefallen, dass der Schuh noch etwas Atmungsaktiver sein könnte.

Stabilität: 9 Punkte

Ein weiterer Vorteil des erwähnten „Innenschuh“ ist, dass dieser vor allem im Knöchelbereich sehr zur Stabilität beiträgt.  Der gesamte Omnicourt Z8 Schuh macht einen durchweg robusten und stabilen Eindruck. Sowohl bei Sprüngen und Landungen als auch bei schnellen Tempowechseln hat man stets gute Stabilität. Die Gefahr des Umknickens ist bei diesem Handballschuh auf ein Minimum reduziert.

Grip: 9 Punkte / Flexibilität: 8 Punkte

Wie von Hummel gewohnt, ist auch die Sohle des Omnicourt Z8 sehr griffig und hat auf jedem Hallenboden top Grip. Diese robuste Sohle hat in der Flexibilität leichte Einbußen, da sie doch recht starr ist. Bei der Abrollbewegung fällt das aber kaum ins Gewicht.

Unsere Empfehlung:

Der Omnicourt Z8 aus dem Hause Hummel ist aus unserer Sicht ein durchweg guter und solider Handballschuh. Wir sind von dem Innenschuh begeistert und hoffen, dass vielleicht auch andere Hersteller in diese Richtung entwickeln. Einzig negativ war die etwas zu geringe Belüftung und das drücken im Fersenbereich bei sehr schmalen Füßen, was aber nach einigen Trainingseinheiten weniger wurde. Jeder der einen Stabilen und sich dem Fuß anpassenden Handballschuh sucht, sollte des Omnicourt Z8 ausprobieren.

 Verwendete Technologien im Hummel Omnicourt Z8:

  • CPU-Gummi: Für den perfekten Grip auf allen Hallenböden.
  • Flex Shield Obermaterial aus CPU: atmungsaktives Netzmaterial sodass der Fuß kühl bleibt.
  • Fit Zone & Socken-Passform: Für den exzellenten Tragekomfort und ideale Passform.
  • EVA-Zwischensohle: Antibakterielle und gepolsterte Zwischensohle.
  • Fester Stabilisator: für mehr Unterstützung im Mittelfußbereich.
  • Ultra Twirl Zone & Pivot Zone: Für optimales Gleichgewicht und verbesserte Griffigkeit.
  • Shock Point EVO Fersendämpfung: Für die richtige Dämpfung und Schonung der Gelenke.
Hummel Omnicourt 8 Handballschuh von oben
Hummel Omnicourt 8 Handballschuh von hinten oben
Hummel Omnicourt 8 Handballschuh seitlich aussen
Hummel Omnicourt 8 Handballschuh
Hummel Omnicourt 8 Handballschuh von vorne
Hummel Omnicourt 8 Handballschuh von hinten
Hummel Omnicourt 8 Handballschuh Sohle
Dämpfung 9.0
Stabilität 9.0
Flexibilität 8.0
Passform 9.0
Grip 9.0